Blog Barcelona IVF

Blog Barcelona IVF
Wie man die „Beta-Wartezeit“ übersteht
Mehr erfahren

Wie man die „Beta-Wartezeit“ übersteht

Es gibt Wartezeiten, die uns ewig vorkommen, wie die sogenannte Beta- Wartezeit. Gedanken voller Angst und auch Illusion, die unbedingt die Unklarheit um Sie herum lösen möchten, aber…Wissen Sie was die Beta-Wartezeit ist? Hier erfahren Sie Alles darüber ! Informieren Sie sich hier!

Genetische Präimplantationsdiagnostik
Mehr erfahren

Genetische Präimplantationsdiagnostik

Wussten Sie, dass der Transfer von Embryonen mit genetischen Anomalien die Schwangerschaftsrate senken und den Prozentsatz spontaner Abtreibungen erhöhen kann? Wissen Sie, was eine genetische Präimplantationsdiagnostik ist? Hier erfahren Sie, was Sie über genetische Erbkrankheiten wissen sollten und wie diese bei einer assistierten Reproduktionsbehandlung verhindert werden.

Unterschiede zwischen In-vitro-Fertilisation und künstlicher Befruchtung
Mehr erfahren

Unterschiede zwischen In-vitro-Fertilisation und künstlicher Befruchtung

Die Vielzahl der Techniken bei der assistierten Reproduktion kann manchmal Verwirrung stiften. Zwei bekannte Methoden, die normalerweise Zweifel aufkommen lassen, sind künstliche Befruchtung und In-vitro-Fertilisation (IVF). Als nächstes erklären wir Ihnen, was Sie über diese Technik wissen sollten,

Ovarialstimulation bei einer assistierten Reproduktionsbehandlung
Mehr erfahren

Ovarialstimulation bei einer assistierten Reproduktionsbehandlung

Eine In-vitro-Fertilisationsbehandlung besteht aus vielen Phasen. Die erste Phase wird als Ovarialstimulation bezeichnet. Wie und warum wird es gemacht? Ist es notwendig? Erfahren Sie es hier.

Wie wird eine Eizellenspendenbehandlung durchgeführt?
Mehr erfahren

Wie wird eine Eizellenspendenbehandlung durchgeführt?

Wenn eine Frau mit Ihren eigenen Eizellen keine Schwangerschaft erreicht – ob es Aufgrund des fortgeschrittenen Alters, genetischer bedingter Krankenheiten, geringer Eizellenqualität, oder einer niedrigen Eierstockreserve nach verschiedenen erfolglosen In -Vitro- Befruchtungen – kann Sie auf eine Eizellenspendenbehandlung zurückgreifen.

Wann sollte ich mich an einen Reproduktionsspezialisten wenden?
Mehr erfahren

Wann sollte ich mich an einen Reproduktionsspezialisten wenden?

Manchmal kann der Prozess des Schwangerwerdens für einige Frauen eine schwierigere Aufgabe sein als ursprünglich erwartet. Faktoren wie fortgeschrittenes Alter, Endometriose, Probleme bei der Samenproduktion oder andere Risikofaktoren können die Fruchtbarkeit beeinträchtigen, und eine Schwangerschaft erschweren, weshalb in Erwägung gezogen werden sollte, sich an ein auf assistierte Reproduktion spezialisiertes Zentrum zu wenden.

Mehr erfahren

Die ROPA Methode: das Erlebnis

Die ROPA Methode ist eine Behandlung der assistierten Reproduktion, dass in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft von Frauen, beide an der Mutterschaft

Mehr erfahren

In Vitro-Befruchtung, die beste Behandlung, um eine Schwangerschaft zu erreichen

Die In Vitro-Befruchtung (IVB) ist die Behandlung der assistierten Reproduktion, welche uns die besten Erfolgschancen bietet. In vielen Fällen ist sie die endgültige Behandlung, auf die s…

Mehr erfahren

Das durchschnittliche Alter der Frauen, die assiertierte Reproduktionsbehandlungen durchführen, wird immer höher.

Innerhalb der letzten 10 Jahre, hat sich das durchschnittliche Alter der Frauen, die eine assistierte Reproduktionsbehandlung durchführen möchten, von 33 auf 40 Jahre erhöht. Auch das Pr…