Fruchtbarkeit: kann ich diese bewahren?

0206 fertilidad

Wenn Sie eine Frau unter 40 Jahren sind und das Thema Mutterschaft zur Zeit noch nicht relevant für Sie ist, könnte dieser Artikel interessant für Sie sein. Heutzutage ist es, Dank der Eizellvitrifikation, möglich, die Mutterschaft aufzuschieben. Wenn Sie momentan noch nicht Mutter werden wollen, aber vorhaben, sich in der Zukunft diesen Traum zu erfüllen, sollten Sie an die Möglichkeit, Ihre Fruchtbarbeit zu bewahren, denken.

Fruchtbarkeit: Techniken der Bewahrung

Es ist bekannt, dass wir Frauen mit zunehmendem Alter unsere Fruchtbarkeit verlieren. Deswegen ist es wichtig, diese zu erhalten. Die Vitrifikation ermöglicht es, die Eizellen in den selben Konditionen, welche sie hatten, bevor sie eingefroren wurden, zu erhalten, und Sie können diese dann, wenn notwendig, in der Zukunft verwenden. Sollten Sie vorhaben zu einem Zeitpunkt Mutter zu werden, wenn die Qualität Ihrer Eizellen nicht mehr ideal ist, können Sie auf diese Weise auf Ihre gefrorenen Eizellen zurückgreifen und Ihre eigene Genetik beibehalten, anstatt eine Eizellspendebehandlung in Anspruch zu nehmen.

Eizellvitrifikation zur Bewahrung der Fruchtbarkeit

Die Eizellvitrifikation ist die Einfriertechnik, welche die besten Überlebensraten für Eizellen aufweist sowie die besten Schwangerschaftsraten, nachdem diese Eizellen aufgetaut und befruchtet wurden. Somit ist diese Technik die angemessenteste, wenn Sie vorhaben, Ihre Fruchbarkeit zu bewahren.

Es ist ein simpler Prozess, der zwischen 10 und 15 Tagen dauert, und welcher, aufgrund der aktuellen Medikamente, keine wesentlichen Nebenwirkungen aufweist. Bevor die Behandlung gestartet wird, ist es notwendig, Ihre Eizellreserve in Erfahrung zu bringen, um Ihnen eine Prognose geben zu können und ein für Sie angemessenes Behandlungsprotokoll erstellen zu können, so dass Ihre Fruchtbarkeit erhalten bleiben kann.

Die Behandlung wird in den ersten Tagen der Regelblutung begonnen, abhängig von der Anwendung der subkutanen Injektionen, welche für die Stimulierung der Eizellen verwendet werden. Die Medikation wird zwischen 8-10 Tage verabreicht und es müssen Ultraschallkontrollen durchgeführt werden, um das Follikelwachstum zu sehen. Sobald eine ausreichende Anzahl und eine geeignete Größe der Follikel erreicht wurde, kann die Eizellentnahme programmiert werden.

Die Eizellenthamne findet unter Narkose statt und ist ambulant, was bedeutet, dass Sie an diesem Tag lediglich 3-4 Stunden in der Klinik sein müssen. Noch am selben Tag, nachdem die Eizellen entnommen wurden, werden Sie erfahren, wieviele von diesen für die Zukunft eingefroren werden können.
Wie Sie sehen, ist die Eizellvitrifikation die perfekte Technik, um die Fruchtbarkeit von Frauen zu bewahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *