Was sin polizystische Eierstöcke?

Polyzystische Eierstöcke zu haben bedeutet, dass zahlreiche Follikel in den Eierstöcken der Frau vorhanden sind. Diese Eigenschaft haben beide Eierstöcke und dies ist seit der Geburt festgelegt.
Wenn Eierstöcke polizystisch sind, hat das im Grunde keine große Bedeutung, aber sie werden mit anderen Symptomen in Verbindung gebracht, die Einfluss auf die Gesundheit der Frau haben können.

Das PCO-Syndrom äußert sich in der Vereinigung von polizystischen Eierstöcken und kann außerdem weitere Symtome wie überschüssige Körperbehaarung in eher für den Mann typischen Körperregionen, oder unregelmäßige Menstruationszyklen, welche sogar die Dauer von 40 Tagen überschreiten können, aufweisen.

Diagnostische

Das PCO-Syndrom wird in der Regel in der Adoleszenz diagnostiziert, wenn festgestellt wird, dass die Menstruationszyklen sehr unregelmäßig sind, oder gänzlich ausbleiben. Ein anderer Moment für die Diagnose ist, wenn die Frau versucht, schwanger zu werden, jedoch ohne Erfolg, da eines der auftretenden Probleme Unfruchtbarkeit, hervorgerufen durch das Fehlen eines korrekten Eisprungs, sein kann.
Die diagnostische Methode, mit welcher wir diese Art von Eierstöcken erkennen können, ist der Ultraschall. Dieser ermöglicht die Eierstöcke zu sehen und festzustellen, ob ihre Eigenschaften mit den von polizystischen Eierstöcken übereinstimmen.

Behandlung

Für Polyzystische Eierstöcke gibt es keine Behandlung, da sie als Eigenschaft einer jeden Frau betrachtet werden. Sollten andere Symptome auftreten, die mit dem PCO-Syndrom in Verbindung stehen, wird die Behandlung auf das jeweilige Syndrom abgestimmt, welches es zu behandeln gilt. Sollte das Hauptproblem überschüssige Körperbehaarung sein, wird eine Behandlung gewählt, mit welcher versucht wird, die Körperbehaarung zu reduzieren. Wenn unregelmäßige Zyklen das Problem sein sollten, können Verhütungsmittel eingenommen werden, um regelmäßige Zyklen zu erzielen. Sollte das Problem jedoch im Erreichen einer Schwangerschaft liegen, sollte man sich zur Durchführung einer Ovulationsinduktion entscheiden, so dass eine Schwangerschaft erzielt werden kann.
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *