Wir beantworten Ihre Fragen

Kann die Vitrifikation von Eizellen zu Schwangerschaftsproblemen führen?

Nachdem sich die Embryonen in die Gebärmutter eingenistet haben, verläuft die Schwangerschaft wie jede andere. Die Daten zu Schwangerschaften und Kindern, die nach einer Kinderwunschbehandlung mit gefrorenen Embryonen geboren wurden, zeigen keinen Unterschied zu Embryonen, die ohne vorherige Kryokonservierung transferiert wurden. Die wissenschaftlichen Daten sind daher absolut beruhigend.