Ist eine Endometrium-Biopsie schmerzhaft?

Bei der Endometrium-Biopsie wird eine Gewebeprobe des Endometriums über eine Kanüle entnommen, die durch den Gebärmutterhals eingeführt wird. Dieses Verfahren kann zu Unannehmlichkeiten wie bei einer schmerzhaften Monatsblutung führen, die jedoch normalerweise nach kurzer Zeit verschwinden.

Wir beantworten Ihre Fragen